zoomthumbnails 159

Das ZOOM Kindermuseum (www.kindermuseum.at) betreibt seit 2001 ein Trickfilmstudio – ein Medienlabor für Kinder und Jugendliche von acht bis 14 Jahren. Hier können die Kids mit einer sehr speziellen und eigens für das ZOOM entwickelten Technik und Ausstattung in Teamwork Trickfilme produzieren. Die fertigen Trickfilme werden in die ZOOM Sammlung der Trickfilme und Sounds aufgenommen. Das Archiv umfasst bereits an die 9000 Filme, und die Kinder arbeiten laufend an seiner Erweiterung. Der Großteil der Trickfilme ist über die ZOOM-Website öffentlich zugänglich.

zoomhangover159 "Hangover"

Es ist Anliegen des ZOOMs, das umfangreiche Archiv nicht nur über die Website einem breiten Publikum zugänglich zu machen, sondern die tollen Kurzfilme auch in den Publikumsbereich des ZOOMs selbst hereinzuholen: Seit Jänner 2017 ist im Foyer des ZOOMs auf Augenhöhe von Volksschulkindern ein Touch Screen installiert, auf dem ausgewählte Trickfilme aus dem Archiv des ZOOMs (150 – 200 Filme) aufgerufen werden können. Thumbnail-Vorschaubilder sollen Kinder und Erwachsene auf die Filme neugierig machen. Die Besucher_innen können auf diese tippen, und schon läuft der angeklickte Trickfilm ab.

zoomfrau und daspeinlicheerlebnis06 159 "Die Frau und das peinliche Ereignis"

Die Begleitforschung ging u. a. den Fragen nach, wie unterschiedliche Besucher_innen(gruppen) des ZOOMs auf den Touch Screen aufmerksam werden, welche Muster sich in seiner Nutzung zeigen, welche Kommentare und Gespräche rund um den Touch Screen und die Trickfilme entstehen und inwiefern der Touch Screen als Medium Einblick in das Trickfilm-Studio sowie in die ZOOM Trickfilmsammlung gibt.

 zoomderpsychoclown01 159 "Der Psychoclown"

Rahmen: Oktober – Dezember 2017

Auftraggeber_in: ZOOM Kindermuseum Wien

Aufgabenbereich: Konzeption und Durchführung der Begleitforschung

zoomfliegen01 159 "Fliegen"