Nach dem Sieg mit dem Projekt „Bella Vista“ auf Bauplatz 8 im Bauträgerwettbewerb „Village im Dritten“ fanden neue Kooperationspartner*innen zum Bella-Vista-Team. Neben dem „Village Kiosk“ – einem neuem Nachbarschaftstreff vor Ort wie auch im digitalen Raum (Pocket House & Nutzeffekt), dem Restaurant „Speiseamt im Dritten“ des integrativen Betriebs Wienwork, dem Verein JUNO – Zentrum für Getrennt- und Alleinerziehende und MO.Point mit passenden Mobilitätsangeboten für das Village sind nun die Vinzenzgruppe und der Verein SollVill – Solidarisch leben im Village mit an Board.

Die Vinzengruppe wird am Standort gemeinsam mit der Pflegeexpertin Gabriele Wiederkehr (Zentrum Lebensenergie) das Gesundheitszentrum SALUT! – Länger gesund leben im Village mit niederschwelligen Gesundheits- und Präventionsangeboten und Community Nurse entwickeln und umsetzen.

Im Verein SollVill – Solidarisch Leben im Village werden bereits jetzt zukünftige Bewohner*innen von Bella Vista aktiv und engagieren sich für ein fruchtbringendes Zusammenwirken der Akteur*innen vor Ort und ein spannendes zukünftiges Miteinander im Stadtteil.

2021 fanden bereits zwei Konzeptionsworkshops sowie eine Pressekonferenz statt, derzeit wird an einem Folder zu Bella Vista gearbeitet.

Rahmen: Dialogphase

Auftraggeber*in: Bauträger BWS

Aufgabenbereich: Konzeption und Moderation der Konzeptionsworkshops mit den beteiligten Partner*innen