Für den Umbau des Schulstandortes ibc:Hetzendorf wird ein ArchitektInnenwettbewerb ausgeschrieben. Ein "Qualitätenkatalog" ist wesentlicher Bestandteil der Ausschreibungsunterlagen und wurde im Rahmen eines Partizipationsprojektes im Schuljahr 2009/2010 gemeinsam mit dem Schulteam – LehrerInnen, Direktion/Administration, SchülerInnen und Reinigungspersonal – erarbeitet. Im Zentrum des Projektes stand die Frage, welche Qualitäten die neue Schule ermöglichen soll. Der Beteiligungsprozess erfolgte unter der fachlich-schulbauspezifischen Anleitung des Österreichischen Instituts für Schul- und Sportstättenbau – ÖISS.

Rahmen: Schuljahr 2009/2010

Projektpartner_innen: ÖISS – Österreichisches Institut für Schul- und Sportstättenbau, PlanSinn – Büro für Planung und Kommunikation