Seit 2009 selbstständig in den Bereichen:

  • (Begleit-)Forschung & Wissenschaftskommunikation: Begleitforschung zu Aktivitäten der Wissenschaftsvermittlung und dem Dialog Wissenschaft und Gesellschaft, BF zu Projekten der aufsuchenden Jugendarbeit, Forschungsprojekte in den Bereichen Mobilität etc.
  • Partizipations- und Beteiligungsarbeit: Um- und Neugestaltung von Parkanlagen und Plätzen, Um- und Neubau von Schulen
  • Sozialraum: Sozialraumanalysen, Schwerpunkte u. a. auf Kinder & Jugendliche, Gender
  • Soziale Nachhaltigkeit im Wohnbau: Beratungstätigkeit im Rahmen von Bauträgerwettbewerben und Einreichungen beim Grundstücksbeirat, Umsetzung von Maßnahmen zur sozialen Nachhaltigkeit und Gemeinschaftsbildung im Wohnbau
  • Lehre & Vortragstätigkeit: Empirische Sozialforschung, Raum & Pädagogik etc. (Universität Wien, Universität für Bodenkultur Wien)
  • Gemeinwesenarbeit: Aufbau von Gemeinschaftsgärten, Aktivierungsarbeit, Mädchenarbeit etc.
  • Workshops & Moderationen
  • Textarbeit & Übersetzungstätigkeit: Überarbeitung von Forschungsberichten, Übersetzungstätigkeit in den Sprachen spanisch, türkisch, rumänisch
  • Verein Wirbel – Institut für feministische Forschung und Praxis
  • MusikNetz – Verein für Förderung selten gehörter Musik

Ausbildung:

Studium der Soziologie, Sozial- und Kulturanthropologie und Spanisch an der Universität Wien und der Universität Deusto (Bilbao/Spanien)

Veröffentlichungen & Berichte >>

Frühere Tätigkeiten:

2002 – 2009: PlanSinn – Büro für Planung und Kommunikation (www.plansinn.at)

Leitung von Projekten in den Bereichen Wissenschaftskommunikation; personale Vermittlung, aktivierende Befragung und Bürger_innenbeteiligung:

  • Wissenschaftskommunikation zum Demokratieforschungsprogramm >node< – New Orientations for Democracy in Europe des Wissenschaftsministeriums (Laufzeit: 2002 – 2008) – Projektleitung
  • Demokratie-Initiative „Entscheidend bist DU!“ des bm:ukk und des BMWF: Projektleitung der im Rahmen der PR-Kampagne durchgeführten Dialogprojekte mit Jugendlichen zu unterschiedlichen Themenbereichen der Demokratieentwicklung (Laufzeit: 2008)
  • Wissenschaftskommunikation zum Forschungsprogramm TRAFO – Transdisziplinäres Forschen des Wissenschaftsministeriums (Laufzeit: 2005 – 2007)
  • Partizipationsprojekte: Drasche4Kids – Konzeption und Durchführung des Kinderbeteiligungsverfahrens zur Umgestaltung des Drascheparks in 1040 Wien sowie des BürgerInnenbeteiligungsverfahrens zur Neugestaltung des Weghuberparks in 1070 Wien
  • Projekte in der Stadtteil- und Gemeinwesenarbeit: Schwerpunkt auf Partizipation und Empowerment von Migrantinnen und Migranten (Projekte: Anker 10 – Pilotprojekt für gelebte NachbarInnenschaft in den Ankerbrotgründen; Gemeinwesenarbeit in der Wohnanlage Handelskai 214 etc.)
  • Konzeptionierung, Durchführung und Nachbearbeitung von Jugendprojekten im Auftrag der Stadt Wien (Schwerpunkte: Förderung von Mädchen und Raumaneignung, Mehrfachnutzung etc.)
1998 – 2002: Verein Wiener Frauenhäuser (www.frauenhaeuser-wien.at)
  • Betreuung von von Gewalt betroffenen Frauen in einem der Wiener Frauenhäuser
1995 – 1998: Verein Kids Company / Juvivo (www.juvivo.at)
  • Aufsuchende außerschulische Kinder- und Jugendarbeit, Stadtteilarbeit, Einzel- und Gruppenbetreuung, Organisation und Projektleitung, Öffentlichkeitsarbeit, Konzeption von Projekten der Kinder- und Jugendarbeit, Durchführung von Beteilungsverfahren zum öffentlichen Raum