Die Musik des Duos „Heaven & Hell“ – bestehend aus Susanne Hell (Klavier und Gesang) und Jaro Gregorovic (Percussion und Schlagwerk) bildete den Ausganspunkt für das Herbst Musik Experiment, bei dem es darum ging, „Schönes kontrolliert zu ruinieren“ – was durch Boris Lenko (Akkordeon), Matija Schellander (elektronische Interventionen) und Marlies Forenbacher (Visuals) erfolgte.

Rahmen: 11. November 2015, Gemeindeamt Bruckneudorf

Veranstalter_in: Musiknetz Bruck – Verein zur Förderung selten gehörter Musik, Facebook: www.facebook.com/MusikNetzBruck