Das Projekt „Grätzeleltern“ der Caritas gibt es bereits seit 2013. Seit der Pilotphase sind mittlerweile viele neue Grätzeleltern dazu gestoßen und andere wiederum haben neue Tätigkeitsfelder gefunden, die inhaltlichen Schwerpunkte des Projekts haben sich von Jahr zu Jahr geändert etc. – Grund genug, um von Zeit zu Zeit immer weider einen Blick auf die schönen wie auch herausfordernden Seiten des „Grätzelelterndaseins“ zu werfen. Dazu lud das Caritas-Projektteam am 17. 11. 2017 alle Grätzeleltern herzlich ein!  Gemeinsam beleuchteten die Teilnehmer_innen kritisch ihre eigene Rolle und die Rahmenbedingungen dafür, gaben Rückmeldung zu projektbegleitenden Angeboten (inhaltliche Weiterbildungen, sozialer Austausch, Reflexionsangebote) und sammelten Ideen, wie sie gemeinsam mit dem Caritas-Projektteam die Grätzeleltern 2018 mitgestalten möchten.  

Rahmen: 17. 11. 2017

Auftraggeber_in: Stadtteilarbeit der Caritas Wien  

Aufgabenbereich: Konzeption und Moderation des Feedback-Workshops