Nach einer Sozialraumanalyse 2015/2016 (Büro Sonja Gruber, in Kooperation mit dem Büro Martina Jauschneg) und einem Partizipationsprozess 2017 (Planungsbüro tilia) wird die Neugestaltung des Reumannplatzes, dem zentralen Platz im Herzen von Favoriten, nun angepackt! Am 14. Juni 2019 wurde die Planung durch die Architekt_innengruppe AGU interessierten Besucher_innen vor Ort im Detail vorgestellt. Tatkräftige Unterstützung gab es dabei u. a. durch Expert_innen der MA 19, der MA 28 und der MA 42 etc. Der Reumannplatz wird einen begehbaren Wasserbogen, viele neue Sitzmöbel, einen neu gestalteten Spielplatz und eine attraktive Bühne für jung und alt bekommen. Bereits im Sommer 2019 beginnen die ersten Bauarbeiten, im Frühsommer 2020 soll der Umbau fertiggestellt sein.

Weiterführende Links:

Rahmen: 14. Juni 2019

Auftraggeber_in: Planungsbüro tilia (www.tilia.at), das den Partizipationsprozess durchgeführt hat

Aufgabenbereich: Vermittlung vor Ort