Am 30. 11. 2012 fand im Harry-Weiss-Haus in Bruck an der Leitha das moderierte Konzert „Living Room Music“ mit Werken des US-amerikanischen Klangpioniers und Komponisten John Cage statt. Das Konzert bot einerseits ein Hörerlebnis der besonderen Art und griff andererseits Fragen auf wie: Wer war John Cage eigentlich? Was ist seine Bedeutung für die Musikwelt und die Musikgeschichte? Und was waren die wesentlichen Elemente und Merkmale seines Schaffens, die ihn als Komponisten so bahnbrechend gemacht haben.

Musiker_innen: Gottfried Barcaba, Jaro Gregorovic, Kathrin Hui-Gregorovic Max Stallybrass, Sara John, Sonja Leipold

Moderation: Sonja Gruber

Veranstalter_in: Musiknetz - Verein zur Förderung selten gehörter Musik; Facebook: http://www.facebook.com/MusikNetzBruck